Krankenpflegehelfer / in

Staatlich geprüfte/ r Krankenpflegehelfer/in

Ziel der Ausbildung:
Krankenpflegehelfer / pflegepuppeKrankenpflegehelferinnen unterstützen Pflegefachkräfte bei der Durchführung der Behandlungspflege, der Gestaltung von Lebensraum und Lebenszeit und führen gesundheitsfördernde und rehabilitative Maßnahmen durch.
Krankenpflegehelfer / Krankenpflegehelferinnen führen eigenverantwortlich grundpflegerische Maßnahmen bei kranken, alten und behinderten Menschen durch und dokumentieren diese.

Sie werden ausgebildet in:

  • Deutsch / Kommunikation
  • Englisch
  • Gemeinschaftskunde
  • Ethik
  • Sport


altenpflege-2Lernfelder:

  • Berufliches Selbstverständnis entwickeln und berufliche Anforderungen bewältigen
  • Pflegesituationen erkennen und bei Pflegemaßnahmen mitwirken
  • Eigene Arbeit strukturieren
  • Pflegehandeln an Qualitätskriterien, rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ausrichten
  • Situationsgerecht kommunizieren
  • Gesundheit erhalten und fördern
  • Lebensraum und Lebenszeit gestalten
  • In akuten Notfällen adäquat handeln
  • Wahlpflichtbereich

Dauer der Ausbildung:
2 Jahre Vollzeit

Voraussetzung:
mindestens Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Schulabschluss
gesundheitliche Eignung

Beginn der Ausbildung:
August des jeweiligen Jahres

Abschluss:
Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhält der Schüler ein Abschlusszeugnis vom Bildungsträger.

Finanzierung:
Das monatliche Schulgeld beträgt 0,00 €.
Während der Dauer der Ausbildung kann Schüler-Bafög beantragt werden.

Anmeldung / Bewerbung:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Kopien der letzten Zeugnisse
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung


Das Private Bildungszentrum bietet nach telefonischer Absprache eine kostenlose Beratung an!

Wenn Sie Interesse an der Ausbildung zum/zur Krankenpflegehelfer/in haben nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Schreibe einen Kommentar