Bewegte Woche

Wir die Soa. 1-18 hatten die große Ehre, die berühmte bewegte Woche zu planen und durchzuführen.

Die Vorbereitungen waren sehr intensiv und manchmal etwas chaotisch. Wichtig war aber, wir haben alle an einem Strang gezogen um alle Ideen umzusetzen.

Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Urlaubsreise“. Also bestiegen wir unser Traumschiff und steuerten die Ziele Hawaii, New York und Italien an.

Bald wurde uns klar, dass es sich um eine sehr anspruchsvolle Aufgabe handelte, die auch mit viel Stress verbunden war. Aufgaben wurden vergeben und alle „Crew-Mitglieder“ mussten selbständig und eigenverantwortlich agieren. Unsere Urlaubsgäste – also die Schüler des PBZ benötigten einen erfahren Kapitän, ein anspruchsvolles Unterhaltungsprogramm, viele Ideen zur selbständigen Erkundung der Reiseziele und natürlich eine perfekte landesübliche Küche.

Heute können wir sagen, dass uns die Durchführung sehr viel Freude gemacht hat. Wir wollen uns bei allen für die Mitarbeit bedanken, für die schicken Kostüme, den sehr kreativ gestalteten Bordkarten und natürlich für die tolle Stimmung. Unseren Nachfolgern wünschen wir viel Erfolg und super Ideen.

Liebe Grüße die Sozialassistenten aus der 1-18