Herzlich Willkommen

Nächster Nachschreibetermin am 25.5.20

Dieser Termin ist für ALLE Schüler wahrzunehmen, unabhängig davon, ob diese offiziell in der Schule sind oder nicht.

Allgemeine Hygienevorschriften und Verhaltensregeln für den Aufenthalt im
Schulgelände des Privaten Bildungszentrums Oschatz

 Ab 22. April 2020 hat jeder Schüler im Schulalltag eine Schutzmaske zu tragen.

 Vor Betreten des Schulgebäudes ist im Eingangsbereich eine Händedesinfektion
durchzuführen.

 Sowohl in den Räumlichkeiten als auch im Freigelände ist unbedingt auf einen Abstand von
1,5 Metern zu achten.
 Bei der Benutzung der Toiletten ist ebenfalls darauf zu achten, dass die Festlegungen zur
Abstandshaltung umgesetzt werden können. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass
gegebenenfalls einzelne Toilettenkabinen für die Benutzung gesperrt werden müssen.

 Die Kantine muss bis auf weiteres geschlossen bleiben. Wir empfehlen eine hinreichende
Eigenversorgung, da auch externen Lieferungen durch diverse Anbieter (z. B. eine Pizzeria)
nicht in Anspruch genommen werden dürfen.

 Bei Verdacht auf eine eigene Infektion (z. B. typischer Symptome einer Coronaerkrankung o.
ä.) darf die Schule nicht betreten werden. Wir verweisen in diesen Fällen auf die
Informationspflicht gem. Infektionsschutzgesetz.

Bitte beachten Sie den Corona Plan in den Stundenplänen!

gez. Huhndorf Oschatz, den 16. April 2020
Schulleiterin

Ab August 2020 ist die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten/er Heilerziehungspfleger/in schulgeldfrei

Staatlich anerkannte Ersatzschule:

Fachschule Sozialwesen

  • Fachrichtung Heilerziehungspflege
  • Fachrichtung Sozialpädagogik (Erzieher)

Berufsfachschule

  • Altenpflege
  • Sozialwesen

Berufsfachschule für

  • Pflegehilfe

Partner der Evangelischen Hochschule Dresden

Zertifiziert nach AZAV



Staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung für

  • Leitungsaufgaben in Gesundheitseinrichtungen
  • Praxisanleitung
  • Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen

Ab dem Schuljahr 2019/2020 besteht für Schülerinnen und Schüler mit der Fachhochschulreife im Bereich Gesundheit und Soziales die Möglichkeit, den Beruf des Erziehers ohne Ausbildung zum Sozialassistenten zu erlernen.

Das Private Bildungszentrum Oschatz ist eine der ersten Schulen in freier Trägerschaft, die eine Genehmigung für die Ausbildung zum „Krankenpflegehelfer“ bekommen hat.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Schreibe einen Kommentar